Banner

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Banner
4 Minuten gelesen

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

K40 Flüsterer

Die K40 Whisperer-Software ist eine tolle kleine Software, die von scorchworks entwickelt wurde. Es handelt sich um eine leichte K40-Laserschneider- Software, die das Erstellen beeindruckender Gravuren vereinfacht.

Ich habe eine kurze Einführung in die k40 Whisperer-Software und die Hauptfunktionen der Benutzeroberfläche geschrieben.

1. Laden Sie die K40 Whisperer-Software hier herunter und extrahieren Sie sie an einen bekannten Speicherort auf Ihrem Computer.

Hier herunterladen

2.
Anwendungsbild zu starten

K40 Flüsterer

3.Nachdem die Anwendung geöffnet wurde, wird Ihnen der folgende Bildschirm angezeigt

Bild

K40 Flüsterer

Initialisieren Sie den Laserschneider im K40 Whisperer

K40 Flüsterer

Initialisiert den Laserschneider, der den Laser in einen „Live“-Modus versetzt. Der Laser wird aktiviert und die Gravur kann beginnen.

Wenn der Laser nicht aktiviert wird, kann er weder feuern noch um seine Achse bewegt werden.

[Optin-Cat-ID=802]

Öffnen Sie die Designdatei im K40 Whisperer

K40 Flüsterer

Öffnet Ihre SVG-Datei.

Dateiformate

Öffnet eine Reihe von Dateiformaten

K40 Flüsterer

K40 Whisperer unterstützt eine Reihe von Vektor- und G-Code-Dateien. Obwohl SVG normalerweise Vektordaten enthält, erkennt die Software Bitmap-Daten und importiert diese zusammen mit allen Vektordaten in der Datei.

Designdatei neu laden

K40 Flüsterer

Lädt die aktuelle Arbeitsdatei neu, die in Whisperer geöffnet ist. Dies ist praktisch, wenn Sie häufig mit Einstellungen herumspielen und die Datei bearbeiten.

Positionskontrollen

K40 Flüsterer

Startseite

Diese Funktion muss im Allgemeinen zu Beginn jedes Vorgangs verwendet werden, um sicherzustellen, dass die Ausgangsposition des Lasers in der ursprünglichen Position 0x,0y liegt

K40 Flüsterer

Bewegt den Laser in die 0x,0y-Position.
Der Laserschneider muss für diesen Vorgang initialisiert werden

Schiene entriegeln

Tippschritt (Anzahl in mm)

K40 Flüsterer

Der Jog-Schritt ist die Distanz, die der Laser zurücklegt (in mm), wenn eine der Jog-Steuertasten gedrückt wurde.

[Optin-Cat-ID=802]

Jog-Steuertasten

K40 Flüsterer

Die Jog-Steuertasten bewegen den Laser in die entsprechende Richtung. Wenn die rechte Taste gedrückt wird, bewegt sich der Laser positiv auf der x-Achse und 0 auf der y-Achse.

Wenn der Abwärtspfeil gedrückt wird, bewegt sich der Laser positiv auf der y-Achse und 0 auf der x-Achse.

Jeder Schritt wird in Schritten um den Wert des Textfelds „Jog-Schritt“ verschoben. In diesem Beispiel bewegt die k40 Whisperer-Software den Laser in 10-mm-Schritten, wie im Textfeld „Jog-Inkrement“ angezeigt.

Die äußeren Ecktasten bewegen den Laser zu den entferntesten Positionen des zulässigen Schnittraums.

Die X-Taste in der Mitte bewegt den Laser genau in die Mitte des Schnittraums.

Ziehen nach

K40 Flüsterer

Diese Werte stellen den gewünschten Startpunkt in mm dar. Der Laser bewegt sich in mm zum gewünschten Ziel

Warum müssten Sie die x- und y-Achse verschieben?

Beispiel:

Nehmen wir an, Sie haben ein 150 mm breites und 150 mm hohes Stück Holz und möchten ein 60 mm x 60 mm großes Logo wie folgt direkt in die Mitte Ihres Holzes gravieren:

K40 Flüsterer

Sie müssten die Start-X- und -Y-Werte versetzen. Um die x-Werte des Startpunkts zu erhalten, verwenden Sie die folgende Formel

X-Koordinaten = (Breite des Materials / 2) – (Breite der Logo-Designdatei / 2) In diesem Fall ist das Holz 60 mm breit

(150/2) – (60/2) = 45

Y-Koordinaten = (Höhe des Materials /2) – (Höhe der Logo-Designdatei/2) In diesem Fall beträgt die Logo-Höhe 60 mm

(150/2) – (60/2) = 45

Dadurch wird das Logo direkt in der Mitte Ihrer Arbeit ausgerichtet.

[Optin-Cat-ID=802]

Wenn Sie das Logo beginnend bei 0x und 0y gravieren würden, wird das Logo wie folgt oben links in Ihr Holz eingraviert:

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Textfelder für die Lasergeschwindigkeit

Die Textfelder für die Lasergeschwindigkeit steuern die Geschwindigkeit in mm, mit der sich der Laser bewegt

Rastergravur: Die Funktion „Rastergravur“ empfängt nur Rasterdaten und steuert daher nur die Geschwindigkeit der x-Achse.

Vektorgravur : Die Vektorgravur bewegt die x- und y-Achse gleichzeitig. Dies ist die kombinierte Geschwindigkeitszahl für die x- und y-Achse.

Vector Cut: Vector Cut bewegt die x- und y-Achse gleichzeitig – dies ist die kombinierte Geschwindigkeitszahl für die x- und y-Achse.

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Rastergravur

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Mit der Schaltfläche oben wird Ihre Datei mit der angegebenen Geschwindigkeit graviert. In diesem Fall bewegt sich der Laser nur auf der x-Achse und legt dabei 100 mm pro Sekunde zurück

Mit der Schaltfläche „Rastergravur“ wird der gesamte Inhalt oder Bildbereich graviert, der die Farbe Schwarz enthält (#000000 Hexadezimal für Schwarz). Die Funktion „Rastergravur“ empfängt Bilddaten entweder mithilfe von Bitmaps oder Vektordaten.

Im Gegensatz zu Vector Engrave oder Vector Cut funktioniert Raster Engrave eher wie ein Drucker, der sich über die x-Achse hin und her bewegt und den Laser nur dann abfeuert, wenn es erforderlich ist.

Dieser Vorgang ist viel langsamer als die Vektorgravur und der Vektorschnitt, da zwischen den Laserfeuern eine beträchtliche Zeit vergehen kann, wenn das Bild viel Leerraum enthält. Für die meisten Anwendungen werden Rastergravurschnitte empfohlen.

Vektorgravur in K40 Whisperer

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Mit der Schaltfläche oben wird Ihre Datei mit der angegebenen Geschwindigkeit graviert. In diesem Fall bewegt sich der Laser auf der x- und y-Achse und legt dabei 20 mm pro Sekunde zurück

Aktiviert die Vektorgravurfunktion. Alle Vektorelemente in Ihrer .SVG-Datei, die genau blau sind (#0000ff Hexadezimal für Blau), werden mit der aktuellen Einstellung auf dem Laser Ihres Lasergravierers graviert.

Für die Konturierung von Objekten oder Texten empfiehlt sich die Vektorgravur

Vektorschnitt in K40 Whisperer

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Mit der Schaltfläche oben wird Ihre Datei mit der angegebenen Geschwindigkeit vektorgeschnitten. In diesem Fall bewegt sich der Laser auf der x- und y-Achse und legt dabei 10 mm pro Sekunde zurück

Aktiviert die Vector Cut-Funktion. Alle Vektorelemente in Ihrer .SVG-Datei, die genau rot sind (#ff0000 Hexadezimal für Rot), werden während des gesamten Laserschnitts mit einer konstanten Leistung von 16 % bei 8 mm/s geschnitten.

Diese Funktion sollte im Allgemeinen zum Durchschneiden Ihres Materials verwendet werden, nachdem die Raster- und Vektorschnitte abgeschlossen sind.

Wenn ein Vektorschnitt vor der Funktion „Vektorgravur“ und „Rastergravur“ durchgeführt wird, fällt das zu gravierende Objekt entweder in den Abfallbereich oder wird verschoben, und eine nachfolgende Raster- oder Vektorgravur kann nicht durchgeführt werden.

Stopptaste im Flüstergerät K40

K40 Whisperer – Robuste K40-Software

Stoppt die aktuelle Gravur.
Hinweis: Dies kann einige Zeit dauern, wenn bereits Laserdaten an die Maschine gesendet wurden

Ich benutze den K40 Whisperer, seit ich den K40 vor über einem Jahr gekauft habe, und er hat mir ohne Probleme gute Dienste geleistet.

Verwenden Sie die k40 Whisperer-Software? Kommentieren Sie unten Ihre Meinung zur K40 Whisperer-Software

k40sam

Crazy Laser Man, Naturliebhaber, Designer, Australien

4 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort.