Banner

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Banner
4 Minuten gelesen

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Tutorial – So beschneiden Sie in Inkscape

Das Zuschneiden in Inkscape ist genauso einfach wie in Photoshop, Illustrator und Gimp. Zum Zuschneiden in Inkscape müssen Sie lediglich mit den grundlegenden Befehlen von Inkscape vertraut sein.

In diesem Tutorial werde ich Sie Schritt für Schritt durch das Zuschneiden in Inkscape führen, sodass Sie am Ende der Lektion zum Experten werden und selbst mit dem Zuschneiden beginnen können.

Beginnen wir mit dem Zuschneiden in Inkscape.

Inkscape ist eine Vektorgrafiksoftware und verwendet daher andere als herkömmliche Methoden zum Zuschneiden. Das Zuschneiden in Inkscape ist ein etwas anderes Konzept, aber leicht zu verstehen und umsetzbar.

Es gibt verschiedene Methoden zum Zuschneiden der Bilder in InkScape:

  1. Ausschnitt (Form, Objekt, Typografie und Pfad)
  2. Maskierung
  3. Muster

Die Wahl der einzelnen Methoden hängt von der Art der Bilder ab, die Sie in Inkscape zuschneiden möchten. Wenn Sie ein sehr komplexes Bild haben (eine Mischung aus Formen, Objekten und Illustrationen), sollten Sie sich für die Beschneidungsmethode entscheiden.

Ausschnitt

Das Ausschneiden ist die effizienteste und akzeptabelste Methode zum Zuschneiden und Bilden in Inkscape und wird von Profis bevorzugt. , auch Vektorbilder zuzuschneiden Der detaillierte Prozess ist unten aufgeführt:

  1. Starten Sie Inkscape und erstellen Sie dann eine neue Datei . Besser ist es, der Datei einen vorgegebenen Namen zu geben. anschließend die Größe der Leinwand entsprechend den Abmessungen des Bildes in der Studie mit Datei>>Dokumenteigenschaften
Zuschneiden in Inkscape
  1. Anschließend importieren Sie das gewünschte Bild mit Datei>>Importieren>>Computerverzeichnis
Zuschneiden in Inkscape
  1. Wenn Sie eine Datei zum Importieren auswählen, öffnet sich im Inkscape-Bereich ein kleines Fenster, in dem Sie nach bestimmten Eigenschaften gefragt werden. Tun Sie nichts, klicken Sie einfach auf „OK“ .
Zuschneiden in Inkscape
  1. Jetzt haben wir unser Bild so auf der Leinwand
Zuschneiden in Inkscape

Beispielbild auf der Leinwand mit Auswahlgriffen

  1. Danach können Sie es zuschneiden, indem Sie eine beliebige Form zeichnen, zum Beispiel ein Rechteck, einen Kreis, einen Stern, einen Buchstaben usw.
  • Zeichnen Sie ein Rechteck auf das angegebene Objekt, z. B. den mittleren Hund im Bild unten
  • Zeichnen Sie dann ein Rechteck oder die gewünschte Form auf den mittleren Hund
  • Wählen Sie nun das Rechteck und das Bild aus und schneiden Sie es nach Objekt>>Clip>>Satz
Zuschneiden in Inkscape

Greifen Sie auf die Clip-Funktion zu, indem Sie auf „Objekt“ gehen

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden
So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden
  1. Anschließend speichern Sie das endgültige Bild als PNG mit Datei>>Als PNG exportieren

Beschneiden Sie in Inkscape, indem Sie buchstabenbasierte Formen verwenden

In Inkscape können Sie ein Bild in verschiedene Formen zuschneiden, beispielsweise als Stern, Polygon oder jede gewünschte Form, indem Sie das Stift-Bezier-Werkzeug verwenden. Wenn Sie jedoch mit Vektorgrafiken arbeiten, sollten Sie etwas vorsichtig sein und zunächst alle Objekte in der Vektorgrafik gruppieren und dann dem gleichen Verfahren folgen, um das gewünschte Bild zu erhalten. Wie im untenstehenden Bild beschrieben.

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Beim Zuschneiden handelt es sich um eine Methode, mit der Sie beliebige Raster- oder Vektorgrafiken in die gewünschte Form zuschneiden können. 

Notiz. Die Form, der Pfad oder ein beliebiger boolescher Operator wird auf dem zuzuschneidenden Bild platziert.  

Ausschneiden mithilfe des Pfads zum Zuschneiden in Inkscape

Das Zuschneiden in Inkscape mithilfe eines Pfads ist die effizienteste Methode in Inkscape . Um jedoch die gewünschten und genauesten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie zu geduldig sein und ein scharfes Auge haben, um die Details so weit wie möglich zu erfassen.

Sie können einen Pfad erstellen, indem Sie das Bezier-Werkzeug in unmittelbarer Nähe des Bildes verwenden . Befolgen Sie nach dem Erstellen des Pfads das gleiche Verfahren zum Ausschneiden von object>>clip>>set . Danach werden Sie vom Ergebnis begeistert sein, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Die Auswahl der Methode hängt vom Endergebnis ab, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. 

Notiz. Bevor Sie sich für eine Beschneidungsmethode entscheiden, definieren Sie das Endergebnis. Es wird Sie während des gesamten Prozesses unterstützen.

Der Vorteil des Zuschneidens in Inkscape besteht darin, dass Sie ein Bild in jede gewünschte Form zuschneiden können, statt in ein Rechteck wie in Photoshop, Illustrator und Gimp.

Zuschneiden durch Maskieren

  1. Das Zuschneiden und Bildschneiden in Inkscape mithilfe der Maskierung ist eine vorteilhafte Methode in Inkscape, da Sie dem zugeschnittenen Bild Farbverläufe und künstlerische Elemente hinzufügen können. Es gibt wenige Regeln für die Maskierung.
  • Das Maskierungsweiß deckt den Bildbereich unter der Maske ab
  • Durch die Schwarzmaskierung wird der Bildbereich unter der Maske entfernt
  • Alle Farben zwischen Schwarz und Weiß werden transparent und verleihen dem Bildbereich unter der Maske ein durchscheinendes Aussehen.

Das Maskieren liefert bessere Ergebnisse als das Ausschneiden. Wie? 

  1. Beim ersten Zugriff auf die Maske in object>>mask>>set
So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden
  1. Wählen Sie dann eine beliebige Form, einen Pfad oder einen Verlauf aus, um das Bild zu maskieren, etwa so:
So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

In diesem Beispiel habe ich ein Rechteck gezeichnet und es mit weißer Farbe und grauem Strich gefüllt. Sie können sehen, dass die Ränder der zugeschnittenen Bilder durchscheinend sind. Dies ist der Vorteil des Zuschneidens in Inkscape. Mithilfe der oben beschriebenen Maskierungsregeln können Sie Objekte in verschiedenen Farben erstellen und ein beeindruckendes Endbild wie dieses erhalten:

So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Hinweis: Wenn Sie beim Maskieren Muster verwenden, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle gezeichneten Objekte gruppieren und verwenden Sie dann die Maske zum Zuschneiden in Inkscape, wie wir es im vorherigen Beispiel getan haben.

Zuschneiden nach Mustern

Bisher haben wir Beschneidungs- und Maskierungsmethoden verwendet, um das Zuschneiden in Inkscape zu verstehen. Es gibt eine weitere Methode, die in Inkscape als Musterzuschneiden bezeichnet wird. Das Schöne an Inkscape ist, dass es viele Möglichkeiten bietet, ein Bild oder eine Vektorgrafik in Inkscape zuzuschneiden.  

  1. Sie können Muster verwenden, um sie auf ein Bild anzuwenden, indem Sie zu Objekt>>Muster>>Objekt zu Muster gehen:
So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden
  1. Das Muster kann in jeder beliebigen Form angewendet werden, indem die Griffe der quadratischen Werkzeuge auf dem Objekt gesteuert werden. Dazu müssen Sie zuerst das Bild auswählen und dann ein Muster anwenden. Anschließend wählen Sie das Quadrat-Werkzeug aus und Knoten und Griffe werden auf dem Bild angezeigt. Steuern Sie dann die Knoten und Griffe, um die gewünschte Form oder das gewünschte Muster des Bildes zu erzeugen, wie zum Beispiel:
So beschneiden Sie in Inkscape – Ein Bild zuschneiden

Zuschneiden ist eine Kunst in Inkscape

Inkscape betrachtete das Zuschneiden als Kunst und nicht als Werkzeug. Deshalb macht das Zuschneiden in Inkscape Spaß. Das Zuschneiden in Inkscape bietet beispielsweise deutliche Vorteile:

  1. Es lässt sich leicht anbringen, z. B. durch das Clip-Verfahren
  2. Mit einem Klick erhalten Sie erstaunliche Bildformen
  3. Das Wichtigste ist, dass es schnell und effizient ist

Jetzt kennen wir drei Methoden zum Zuschneiden in Inkscape und die Durchführbarkeit jeder Methode für unterschiedliche Zwecke.

k40sam

Crazy Laser Man, Naturliebhaber, Designer, Australien

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort.

Einkaufswagen